Sturz-Wenn man im Alter hinfällt

powered by

Jedes Jahr stürzen in der Schweiz 280’000 Personen so sehr, dass sie eine ambulante Behandlung brauchen oder hospitalisiert werden müssen. 1’400 Menschen sterben an den Folgen und die Kosten belaufen sich auf mehr als 3 Milliarden Franken. Die Sturzprävention ist wichtiger Eckpfeiler der Volksgesundheit.
Ältere Menschen sind besonders davon betroffen, da sich Kraft und Gleichgewicht verändern.

Eine Sendung in Koproduktion mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU im Rahmen der Kampagne sichergehen.ch


/      In Verbindung