PIANZOLA vom 2.05.2020

powered by
Nach sechs Jahren in der höchsten Schweizer Handball-Liga wagte Rebecca Wyer im vergangenen Sommer den Schritt in ein neues Abenteuer: Die Laldnerin nutzte einen Studienaufenthalt in Paris, um ihren Horizont auch in ihrem Lieblingssport zu erweitern. Ein Gespräch über alltägliche Herausforderungen in Frankreich, ein abruptes Ende und persönliche Weiterentwicklung.


/      In Verbindung