FOKUS vom 29.09.2016

powered by

Das Projekt der neuen Visper Eis- und Eventhalle kommt in die entscheidende Phase. Ende November stimmt die Bevölkerung ab. Kritik kommt aus den Reihen der Anwohner. Sie befürchten ein Parkchaos und Lärmemissionen. Niklaus Furger, Gemeindepräsident Visp CVP, und Gilbert Truffer, SP, nehmen Stellung.