LES PIEDS SUR TERRE

<  Retour à l'accueil

LES PIEDS SUR TERRE vom 04.11.2016

Mehrfamilienhaus – Mein Haus in der Stadt In einer Zeit, wo das Wallis seine Raumplanung überdenkt, nehmen uns die Architekten Béatrice Schaer und Stéphane Saudan mit, um “ein Haus in der Stadt” kennenzulernen, das in einem Mehrfamilienhaus-Projekt integriert ist.  

Suite...

Les Pieds sur Terre vom 2016.09.30

Neue Formel für das Magazin LES PIEDS SUR TERRE: Mehr Reportagen, mehr Begegnungen mit denen, die in der Architektur, im Ingenieur- und Bauwesen tätig sind.   “Chez vous” – Anakolodge: Ewige Maiensässhütten In der neuen Rubrik “Chez vous” empfängt uns

Suite...

Der Kirchenschatz der Basilika Valeria: Aufwertung für die Ewigkeit

Der Kirchenschatz, der im ehemaligen Archivsaal präsentiert wird, vereint viele äusserst seltene Objekte. Diese Kulturgüter bezeugen die nahezu 1000 Jahre ununterbrochene Präsenz des Domkapitels Sitten an diesem Ort. Seit dem 12. Jahrhundert und während 800 Jahren sind die Domherren in

Suite...

Architektur, die zum Träumen verleitet

Familien, Architekten und Handwerker haben uns die Tür ihrer Häuser geöffnet und lassen uns einfach träumen. Dies bietet uns die Möglichkeit, die Funktion und Arbeit dieser Raumgestalter zu verstehen. Der Umbau einer Scheune in Martinach ist Teil eines Gebäudekomplexes, der

Suite...

Meine Lehre, meine Leidenschaft

Sie sind jung, motiviert und sehr engagiert. Im Wallis werden jährlich 9500 Jugendliche von 3800 Lehrbetrieben ausgebildet. Weit weg vom Image “Auf die Schnelle”, das die Heimwerkersendungen widerspiegeln, verlangt eine Berufsbildung eine ganze Palette an Fachkenntnissen. Mit einem Pinselstrich widerlegt

Suite...

Lebensrettende Wälder

Fast ein Viertel des Walliser Bodens ist bewaldet. Die Forstzonen verteilen sich auf rund 20’000 Besitzer. Sie gehören mehrheitlich den Burgerschaften. Dieses Erbe dehnt sich immer noch aus und verdichtet sich. In unserem Kanton nehmen die Wälder eine Schlüsselrolle ein weil sie die

Suite...

Aussenarchitektur: Wie eine Gartenanlage entsteht

Eine Gartenanlage ist eine natürliche Fortsetzung einer Wohnung und viele Leute träumen von einem Garten. Ein Garten kann sogar nach dem Wohnzimmer das zweitwichtigste Wohnraum sein. Wer Garten sagt, sagt Aussenarchitektur. Die Tendenz bei diesen Plätzen geht in Richtung Konfort und schöne Terrassen

Suite...

Architektur: Mein Haus, mein Architekt

Wir widmen diese Ausgabe von LES PIEDS SUR TERRE wieder der Architektur. Die Architekten und Familien haben uns die Türen weit geöffnet und uns einen Einblick ins Innere der Projekte gewährt. Und das gibt uns die Gelegenheit, die Aufgabe und Arbeit dieser

Suite...

Staumauern: permanente Wartungsarbeiten

In der ersten Folge zu den Walliser Staumauern durften Sie erfahren, wie diese Anlagen konzipiert und wie sie überwacht werden. In der zweiten Folge erfahren Sie nun, welche Herausforderungen die Wasserkraftwerke bergen. Die Herausforderungen sind zahlreich: Gewährleistung des hohen Sicherheitsniveaus und Instandhaltung der Infrastrukturen

Suite...

Staumauern: Unter konstanter Überwachung

Mit 222 grossen Talsperren, die direkt der Überwachung des Bundes unterstehen, und fast eintausend, die von den Kantonen erfasst werden, ist die Schweiz das Land mit der grössten Talsperren-Dichte der Welt. In dieser neuen Ausgabe von Les Pieds sur Terre

Suite...