LES PIEDS SUR TERRE

<  Retour à l'accueil

Rennvelorouten und Unternehmensportrait Malergeschäft Briggeler

Das Wallis als Veloland. Eine künftige Alpendestination für den Sport auf zwei Rädern. Anspruchsvolle Bergfahrten in idyllischen Landschaften abseits von den grossen Verkehrsachsen, in wilden Seitentälern auf verkehrsarmen Routen. Vom Talgrund bis in die Bergwelt. Unser Kanton ist ein wahrer

Suite...

3. Rhonekorrektion: Ein Comic schildert die Geschichte und die Zukunft der Rhone

Das Departement für Mobilität, Raumentwicklung und Umwelt durch das Kantonale Amt für Rhonewasserbau hat die Schülerinnen und Schüler der Berufsschule für zeitgenössische Kunst EPAC in Saxon beauftragt, die Geschichte der Rhone und die Flussübertretungen zu erzählen. Als Erinnerung an das

Suite...

Regionale Naturpärke, echte Schmuckstücke

Die regionalen Naturpärke von nationaler Bedeutung zeichnen durch die Schönheit der Landschaft, die Artenvielfalt und die wertvollen Kulturgüter aus. Die betroffene Bevölkerung engagiert sich, um die natürliche Vielfalt zu schützen. Sie wertet sie auf und bewirtschaftet sie, um eine nachhaltige

Suite...

Mobilität – Sondertransport

Der Bau von Stromleitungen verlangt ein hochqualifiziertes Know-How. Verschiedene Unternehmungen arbeiten an der Planung, am Bau und am Unterhalt der Stromleitungen. Vor einem Jahr hat das Les pieds sur terre-Team die Mitarbeiter der Dienststelle für Mobilität bei einem Transport eines

Suite...

Fernwärmenetz, Park- und Grünanlagen

Park- und Gartenanlagen Das Les pieds sur Terre-Team nimmt Sie mit auf eine Reise zum West-Kreisel und zum Präfekturgarten in Sitten. Es sind zwei unterschiedliche Parkanlagen, aber typisch für die neue Sittner Politik zur Förderung von Grünanlagen und Begegnungsstätten.   

Suite...

Drei Brücken, 3 Epochen + Unternehmensporträt Bourdin AG

Wieso reden wir im Jahre 2021 über Mobilität? Was sind die technischen und menschlichen Aspekte letzterer? Der Kantonsingenieur Vincent Pellissier und sein Team regen die Überlegungen an und präsentieren das erste Buch-Reihen-Band der Dienststelle für Mobilität, das die Triège-Brücken im

Suite...

Ich konsumiere lokal, der Bau auch

Auf den Spuren des Handwerker-Know-hows. In einer Serie “Ich konsumiere lokal, und Sie?” stellen wir euch regelmässig Walliser Arbeitgeber vor, die die kompetenten Fachkenntnisse der Unternehmen in unserem Kanton widerspiegeln. Heute ehren wir die Walliser Schreiner mit Edouard Chambovey und

Suite...

Vétroz: Neues Paketzentrum der Post

Nach 2-jährigen Bauarbeiten nimmt die Post ihr drittes regionale Paketzentrum in Vétroz in Betrieb.  Das neue Zentrum vereint den Betrieb der bestehenden Logistikstandorte Bex, Brig, Sitten und Siders. In einer Zeit, wo der Online-Handel explodiert, blicken wir mit den Projektträgern

Suite...

Unwetter Oktober 2000: Chronik einer Katastrophe

Vor 20 Jahren erlebte Der Kanton Wallis eine der schlimmsten Naturkatastrophen der Neuzeit. Infolge von sintflutartigen Regenfällen treten Flüsse über die Ufer und die Rhone erreicht einen noch nie erlebten Wasserstand. Von Gondo bis zum Genfersee erlebt der Kanton einen

Suite...

Staatsarchiv: Neues Magazin

Der Bau des neuen Magazins für das Walliser Staatsarchiv und der Umzug der Archivbestände in die neuen Lokalitäten stehen für einen Meilenstein in der Institutionsgeschichte. Bis im Sommer werden rund 750 Tonnen Dokumente zentralisiert und im neuen Magazin des Kulturzentrums

Suite...