IV Wallis: 40 Jahre berufliche Eingliederung

Unfall, Krankheit, psychische Fragilität Es gibt ein Leben nach der Arbeitsunfähigkeit. Das Leben bleibt nicht stehen, es nimmt eine Wende. Im Jahre 2018 konnten in der Schweiz 21’000 Personen auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuss fassen. Die berufliche Wiedereingliederung ist die

Suite...

Tagesheime: Unterstützung für pflegende Angehörige

Rund 20 Institutionen im Wallis bieten eine Tagesstätte für betagte, eigenständig wohnende Menschen an, die Unterstützung im Alltag brauchen oder auch einfach den Tag in Gesellschaft verbringen möchten. An einem oder mehreren Tagen pro Woche können ältere Menschen sich hier

Suite...

50 Jahre berufliche Wiedereingliederung im Orif

Für den Schulbeginn berichtet Cosmopolis über die Vereinigung Orif, die sich seit 50 Jahren für die berufliche Reintegration im Wallis einsetzt. Das Orif beherbergt derzeit 160 Junge, die in ihrer schulischen Laufbahn mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatten und nun von

Suite...

Der präventiv begleitete Schuleintritt – das Projekt einer engagierten Visperin

Laetitia Heinzmann bietet zusammen mit Carine Andenmatten, dipl. Mal-, Gestaltungs- und Imaginationstherapeutin und zwei weiteren Betreuerinnen Kindern mit Migrationshintergrund oder besonderen Bedürfnissen mit Hilfe der Musik eine Vorbereitung für den Kindergarteneintritt. An einem halben Tag in der Woche treffen sich

Suite...

Transport Handicap: Mobilität für alle

Einkaufen gehen, zur Arbeit fahren oder in der Freizeit unterwegs sein – für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit. Für mobilitätseingeschränkte Personen aber ist Fortbewegung oftmals ein grosses Hindernis. Dafür gibt es Organisationen wie Transport Handicap: Sie organisiert mit rund 280 freiwilligen

Suite...

Zentrum für Erwachsene in Schwierigkeiten: 5 Lebensläufe

Das Zentrum für Erwachsene in Schwierigkeiten CAAD in Saxon hilft Frauen und Männern mit psychischen Erkrankungen. Für sie sind die Hürden des Alltags oft unüberwindbare Hindernisse. Das CAAD bietet einen schützenden Rahmen und einen festen Halt auf dem Weg zur

Suite...

10 Jahre Walliser Woche gegen Rassismus

Die Walliser Woche gegen Rassismus gibt es seit 2010. Sie steht im Zusammenhang mit dem Internationalen Tag gegen Diskriminierung vom 21. März in Gedenken an die 1960 von der Polizei erschossenen 69 Menschen, die in Südafrika gegen die Apartheid demonstriert

Suite...

Stiftung St-Hubert: Die Arbeit im Mittelpunkt

Die Stiftung Foyers-Ateliers St-Hubert beschäftigt rund 300 Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Diese Leute sind selbstständig. Aus Gesundheitsgründen können sie aber nicht im ersten Arbeitsmarkt integriert werden. Die Hauptaufgabe der Stiftung St-Hubert besteht darin, ihnen einen Arbeitsplatz in einer geschützten Werkstätte,

Suite...

Integration in Bagnes

Die Gemeinde Bagnes zählt 7’900 Einwohner. 30 Prozent davon sind Ausländer mit einem Permis B oder C. Wenn man die Saisonniers und Ausländer mit einem Permis C berücksichtigt, wohnen mehr als 3’000 Personen ausländischer Herkunft in der Gemeinde. Diese Personen

Suite...

Integrationsdelegierte im “Chablais” – Wie begünstigt man die Integration und Verwurzelung

Sie sind in gewisser Weise die treibenden Kräfte der Integration. Die Integrationsdelegierten setzten sich für die Aufnahme, Unterstützung, berufliche und soziale Integration der Migranten ein. Es liegt ihnen am Herzen, das Zusammenleben zu fördern, die ausländischen Gemeinschaften via Anlässe oder

Suite...