Varonier z’Gascht bi Jeff Saibene

Jeff Saibene ist Luxemburger lebt aber bereits seit 26 Jahren in der Schweiz. Sein Leben ist Fussball. Er absolvierte 64 Länderspiele für Luxemburg, spielte zudem in Belgien und der Schweiz. Seit über zehn Jahren ist er Profi-Trainer in der Superliga, zurzeit beim FC Thun.  Er erzählt uns über seine Karriere als Spieler und Trainer. Zudem verrät er uns mit welchem internationalen Superstar er nach dem Spiel auch schon sein Leibchen tauschen durfte.


/      In Verbindung

Zwei Römer feiern das Wallis

Mit grosser Passion läuten  “The II Romans”, eine Thuner Band rund um Mattia und Samuele Zanella, die Bijouxsaison 2017 ein.

Zuhause bei Freunden

Dies ist die Kernidee des neugestalteten Hotel de Londres im Herzen von Brig. Ein Konzept, welches es es dem Gast

Weltberühmte Bijoux…

..lässt Heinz Julen aus seiner Hand entstehen. Im Bijouxerlebnis gewährt uns der Künstler, Architekt und Designer einen Einblick in sein