Stechmücken – Krankheitsüberträger

powered by

Stechmücken sind die gefährlichsten Tiere der Welt. Sie sind für rund 725’000 Todesfälle pro Jahr verantwortlich. Die Malaria, das Gelb-, Dengue- und Chikungunya-Fieber, das West-Nil- und Zika-Virus werden durch Stechmücken übertragen. Die Tigermücke hat sich im Kanton Tessin festgesetzt und kann verschiedene Krankheiten übertragen, die bei uns zwar noch nicht vorkommen, die Schweiz trifft aber seriöse Vorkehrungen.


/      In Verbindung

Zukunft der Medizin: Mitten in der Medizin-Revolution

Morgen wird ein Drittel der Bevölkerung im Rentenalter sein. 40% der Bevölkerung werden eine chronische Krankheit haben. Die Spitäler werden

Workaholismus – von der Arbeit besessen

Arbeit kann sich als wohltuend für unsere Gesundheit herausstellen. Sie strukturiert unseren Tagesablauf, beschert uns ein Identitätsgefühl und kann eine Leidenschaft

Vergiftungen – Die Dosis macht das Gift

Trotz allen Präventionsbotschaften verzeichnet man jährlich zahlreiche Vergiftungen. In der Schweiz registriert man 15’000 Unfälle, die man Medikamenten, Haushaltsprodukten oder