Sportwissenschaft – Leistung unter der Lupe

Sport ist keine exakte Wissenschaft. Aber dank der Wissenschaft kann man immer mehr Leute motivieren, Sport zu treiben. Man kann dank der Wissenschaft die Trainingsmethoden optimieren, die Leistungen verbessern und gewisse Verletzungen verhindern. Immer mehr Amateur-Sportler wollen heute so wie die Profis trainieren, sie wollen es “richtig machen”, sie wollen nicht unnötig Zeit verlieren und sich nicht einfach so eine Verletzung zuziehen. Jedes Jahr testen viele Personen ihre körperliche Leistungsfähigkeit und machen von den neusten und modernsten Technologien Gebrauch.


/      In Verbindung

Zukunft der Medizin: Mitten in der Medizin-Revolution

Morgen wird ein Drittel der Bevölkerung im Rentenalter sein. 40% der Bevölkerung werden eine chronische Krankheit haben. Die Spitäler werden

Workaholismus – von der Arbeit besessen

Arbeit kann sich als wohltuend für unsere Gesundheit herausstellen. Sie strukturiert unseren Tagesablauf, beschert uns ein Identitätsgefühl und kann eine Leidenschaft

Vergiftungen – Die Dosis macht das Gift

Trotz allen Präventionsbotschaften verzeichnet man jährlich zahlreiche Vergiftungen. In der Schweiz registriert man 15’000 Unfälle, die man Medikamenten, Haushaltsprodukten oder