Espace Interculturel Siders feiert 20-jähriges Bestehen

Das Espace Interculturel Siders feiert sein 20-jähriges Bestehen. Die Koordinatorin Marie Thérèse Brembilla geht auf die letzten 20 Jahre ein, die die Integration im Wallis geprägt haben. Sie gibt ihre Vorstellung zur Aufnahme von Migranten preis, erzählt uns Lebensgeschichten, Begegnungen und Schwierigkeiten, die das Espace geprägt haben.

Es ist gleichzeitig ein Portrait unserer Gesellschaft und vorallem die Geschichte einer gutmütigen Frau, die die Beachtung der Menschenrechte in den Mittelpunkt ihres Lebens stellt.

              

 


/      In Verbindung

Walliser Woche gegen Rassismus und Diskriminierung

Cosmopolis beleuchtet ein Mal pro Woche Ereignisse rund ums Sozialwesen und der Integration. Die 13-Minütige Sendung ist eine Zusammenarbeit mit

Sitten empfängt dich: Potrait der Sittener Integrationspolitik

2006 hat Sitten als erste Walliser Gemeinde den Posten der Integrationsbeauftragten ins Leben gerufen. Heute hat die Hauptstadt mithilfe von

Psychiatrie: ein besseres Leben dank der Stiftung Domus

Heute leidet jeder zweite IV­Bezüger an chronisch­psychischen Störungen. Cosmopolis war bei der Stiftung Domus zu Besuch, eine Institution, die tagein, tagaus