FOKUS vom 01.06.2017

Die Walliser Baubranche steht zahlreichen Schwierigkeiten gegenüber. Manfred Schmid, Vorstandsmitglied des Walliser Baumeisterverbands, spricht über die Lage der Baubranche, die Auswirkungen der Zweitwohnungsinitiatve und politischen Herausforderungen.

Suite...

FOKUS vom 25.05.2017

Heute sind die Tage der offenen Weinkeller im Wallis gestartet. Ein wichtiger Anlass für die Branche. Larissa Kuonen von der Kellerei Gregor Kuonen – Caveau de Salquenen und Roman Baumann von der Kellerei Diroso in Turtmann diskutieren über die Herausforderungen,

Suite...

FOKUS vom 18.05.2017

Der Lötschentaler Aldo Werlen ist der Leiter der « SWISS ARMY CENTRAL BAND ». In der Sendung Fokus spricht er über die Ambitionen des Orchesters, seine musikalischen Vorlieben und die Blasmusikszene im Wallis.

Suite...

FOKUS vom 11.05.2017

Am 21. Juni stimmen wir über das kantonale Ausführungsgesetz zur Raumplanung ab – ein komplexes sowie emotionales Thema. Diego Clausen (CSP) und Gilbert Truffer (SP) diskutieren über Pro und Contra der kantonalen Vorlage.

Suite...

FOKUS vom 04.05.2017

In Leuk stehen am 21. Mai Präsidentenwahlen an. Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl: Dominique Russi (CSP) und Martin Lötscher (CVP). Beide verfolgen eine ähnliche politische Linie, Differenzen gibt es wenige. Der Ausgang der Wahl ist offen. Die Debatte aus

Suite...

FOKUS vom 27.04.2017

Am 21. Mai stimmt das Schweizer Volk über die Energiestrategie 2050 ab. Im Studio diskutieren Christian Gasser von der SVP und Laura Schmid vom Befürworterkomitee über die Vor- und Nachteile dieser Energiepolitik.

Suite...

FOKUS vom 20.04.2017

Die Marke Wallis soll nachhaltig gestärkt werden. Wie das geschehen soll erklärt Damian Constantin, Direktor von Valais Wallis Promotion.

Suite...

FOKUS vom 17.04.2017

Mit seinem Buch « Die Kirche kann sich das Leben nehmen » sorgt Josef Hochstrasser für Diskussionen. Der reformierte Pfarrer gibt Denkanstösse für einen gelebten Glauben.

Suite...

FOKUS vom 13.04.2017

Verständnis schaffen und Tabus brechen: Diese Ziele verfolgt der Verein « Autismus-Wallis » seit mittlerweile fünf Jahren. Zum Thema diskutieren Andrea Jordan, Co-Präsidentin des Vereins, sowie Matthias Huber, Psychologe und Betroffener des Asperger-Syndroms.

Suite...

FOKUS vom 06.04.2017

Pfarrer Paul Martone verlässt nach nur einem halben Jahr die Pfarreien von Gampel und Steg. Mobbinartiger Druck sei auf ihn ausgeübt worden, so der Seelsorger in der Oberwalliser Tageszeitung « Walliser Bote ». Die Demission wirft aber grundsätzliche Fragen über den Pfarrberuf

Suite...